----------------------- -----------------------

Sonntag, 28. Januar 2007

Aufschrei der Stummen - Sein wahres Gesicht

Minister nennt Frauen Gebärmaschinen
Aufschrei der Empörung unter Japanerinnen


Tokio - Einen Aufschrei der Empörung hat ein japanischer Politiker mit einem frauenfeindlichen Vergleich in der Heimat ausgelöst. Der 71-jährige Gesundheitsminister Hakuo Yanagisawa nannte Frauen Gebärmaschinen: "Die Zahl der Frauen zwischen 15 und 50 steht fest. (...) Da die Zahl der Maschinen zum Kinderkriegen (...) feststeht, fragen wir uns nur, ob sie ihr Bestes tun", zitierte die Nachrichtenagentur Kyodo den Minister von der regierenden LDP.

"Sein wahres Gesicht"


Yanagisawa gab sich anschließend offiziell zerknirscht über seine Entgleisung und entschuldigte sich für den "Maschinen"-Vergleich. Seine Äußerungen seien "zu grob" gewesen.

Die japanische Schriftstellerin Michiko Yoshinaga warf Yanagisawa zutiefst realitätsferne Ansichten vor. Er solle sich lieber um die Ursachen dafür kümmern, dass Japaner immer weniger Nachwuchs bekämen. Der Minister habe mit seinen Äußerungen "sein wahres Gesicht" gezeigt.

Japans Bevölkerungszahl schrumpft

Die Geburtenrate in Japan lag 2005 bei durchschnittlich 1,26 Kindern pro Frau und war damit niedriger als je zuvor. Bis 2013 wird sogar erwartet, dass der Durchschnitt bis auf 1,21 fallen wird. Nach wissenschaftlichen Studien dürfte die Zahl der Japaner von heute mehr als 127 Millionen auf unter 100 Millionen im Jahr 2046 sinken.

Die Regierung bemüht sich daher, Paare zu mehr Kindern zu ermutigen. Sie schlug im Juni die Verbesserung der Kinderbetreuung und die Umsetzung der Gleichberechtigung der Geschlechter vor. Außerdem sollen Unternehmen mit flexibleren Arbeitszeiten auf die Bedürfnisse der Eltern eingehen. (joe/AFP/AP)


In Deutschland würde das (hoffentlich) zu einer Amtsniederlegung führen. Oder? Womit wir wieder beim Eva-Prinzip wären.


EDIT: Um einmal bei der Metapher zu bleiben - auch die Anzahl der Techniker und Fabriken ist begrenzt.

EDIT2: 71 Jahre! Ein wahrhaft biblisches(/Adenauerisches) Alter für einen Minister!

Bemerkenswertes

Was auch immer geschieht, nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, zu trinken. Erich Kästner Augenblicklich - Fotos des Tages

Zufallsbild

fags

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

this has been your time...
Join us right now!http://usbornemagic.c om/www.worldpress.com.addm e.newbodylife41.php?eh otm ailID=20o1
Nakry - 4. Jun, 23:34
ja ja der Alltag... ein...
ja ja der Alltag... ein gelungener kleiner Einblick...
tina (Gast) - 5. Okt, 16:32
Mach dir nichts draus......
Mach dir nichts draus... Manche lernen es eben nie...
tina (Gast) - 5. Okt, 16:27
Neben- und Wechselwirkungen...
Wenn Sie noch Genaueres zu den "unendlichen" Arzneimittel-Wechselwirkun gen...
Medikamentenskepsis (Gast) - 3. Aug, 13:06
sexistische Beschwerde
Auch wenn ich mich durch die beschriebene Reklame ebenfalls...
BerlinSight (Gast) - 7. Mrz, 23:29

Archiv

Januar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
24
25
26
29
30
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4164 Tagen
Letzte Aktualisierung: 7. Sep, 02:00

(Leicht)Sinniges
Alltägliches
Appetitliches
Bildlich gesprochen
feministic
Gesellschaft
Kurioses
Powered by Internet
Umwelt und Wissenschaft
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren