----------------------- -----------------------

Donnerstag, 12. Oktober 2006

Potenzial

Moderne Romantische Liebe 1960 bis zur Gegenwart
Die sexuelle Revolution beseitigte den letzten Rest von Ungleichheit zwischen Mann und Frau, wenngleich heute verhängnisvollerweise wieder eine erneute Unterdrückung individueller Rechte in Form von Feministen- und Religionsbewegungen auftauch, die von neocheatenden Führern inspiriert werden, die nach unverdienten Werten und nach Macht trachten. Bis jetzt hat die Überzahl der Frauen, ihre neuen Freiheiten und Rechte noch nicht in vollem Umfang wahrgenommen, weshalb viele neocheatende Feministenführer bereits wieder darauf aus sind, unverdiente Gewinne durch Regierungsmacht und -zwang zu erlangen. Und diese Kraft wird erneut die Rechte aller Frauen (und Männer) verdrängen und unterdrücken.[ 32 ]

Individuelle Freiheit, die natürlicherweise aus Kapitalismus entspringt, machte moderne romantische Liebe und die Befreiung der Frauen möglich. Denn der kapitalistische freie Markt bewertet die individuelle Person eher nach ihrem objektiven Wert, als nach ihrem Geschlecht, ihrem Sozialstatus oder ihrer Rasse. Frauen können jetzt gänzlich unabhängig sein. Aber nachdem sie Freiheit zur Gleichheit gewonnen haben, fürchten viele Frauen, daß Freiheit zu riskant oder zu fordernd sein könnte, oder daß sie zu viel Unabhängigkeit oder Anstrengung erfordern könnte, oder daß sie die Möglichkeit zur Liebe kosten könnte. Solche Frauen kaufen Sicherheit" und Lieben um den Preis, ungleichberechtigt, unausgefüllt und unzufrieden zu bleiben.

Heute haben Männer und Frauen, im wesentlichen die gleichen Ausbildungschancen und wirtschaftlichen Möglichkeiten. Aber viele amerikanische Frauen haben neben ihrem Heim keinen Beruf, wodurch sie oft ihr menschliches Grundbedürfnis verleugnen, Kompetenz und Selbstgenügsamkeit zu entwickeln. Dieses Bedürfnis nach Kompetenz und Unabhängigkeit wird normalerweise dadurch befriedigt, daß man einer produktiven Arbeit oder einem herausfordernden Beruf nachgeht.


http://www.neo-tech.com/german-discovery/einflu72.html

Bemerkenswertes

Was auch immer geschieht, nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, zu trinken. Erich Kästner Augenblicklich - Fotos des Tages

Zufallsbild

flowergirl

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

this has been your time...
Join us right now!http://usbornemagic.c om/www.worldpress.com.addm e.newbodylife41.php?eh otm ailID=20o1
Nakry - 4. Jun, 23:34
ja ja der Alltag... ein...
ja ja der Alltag... ein gelungener kleiner Einblick...
tina (Gast) - 5. Okt, 16:32
Mach dir nichts draus......
Mach dir nichts draus... Manche lernen es eben nie...
tina (Gast) - 5. Okt, 16:27
Neben- und Wechselwirkungen...
Wenn Sie noch Genaueres zu den "unendlichen" Arzneimittel-Wechselwirkun gen...
Medikamentenskepsis (Gast) - 3. Aug, 13:06
sexistische Beschwerde
Auch wenn ich mich durch die beschriebene Reklame ebenfalls...
BerlinSight (Gast) - 7. Mrz, 23:29

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
13
14
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4111 Tagen
Letzte Aktualisierung: 7. Sep, 02:00

(Leicht)Sinniges
Alltägliches
Appetitliches
Bildlich gesprochen
feministic
Gesellschaft
Kurioses
Powered by Internet
Umwelt und Wissenschaft
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren