----------------------- -----------------------

Montag, 5. Juni 2006

Freud, Mann mit Schildkröte - Bilder des Tages 050606

manandtortoise
Man beachte die Größenrelationen.
gedankenfluss1
Am Fluss der Gedanken.
pride
Stolze Kämpferin (Grabskulptur)

Nachteulen heulen

Zum zweiten Mal in Folge wird meine Nacht sehr kurz und unangenehm sein.
Nein, nicht weil ich so richtig Party mache und mich vollaufen lasse (glaubt mir, einmal - mit 5 gläsern ALDI-Tetrapak-Wein am Teich beim Lagerfeuer, wildpinkeln und Weg barfuß durch Glas und Tannennadeln torkeln included - reicht vollkommen), sondern weil ich a) mir gestern ein tolles Experiment ausgedacht hatte und b) heute für meinen Vater die Henning Mankell Verfilmung aufnehmen muss und das scheiß Teil von Rekorder geht nicht zu programmieren.
Aber gestern war spannender. Allerdings bedeutend kälter.
Zum Ablauf: Ab 18.00 habe ich mich in den Garten gesetzt, mit Decke, Strickjacke, dicken Socken, Obst, Getränken (simples Wasser, aber auch von ALDI), Radio, Büchern, Taschenlampe.
So wie es dunkler wurde sank auch die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und meine Frustration stieg, um dies zu kompensieren (bei meiner Wut war das aber nicht beabsichtigt.)
Ok, zweite Lage Pullover. Hollywoodschaukel überdacht, da sich die Luftfeuchtigkeit mittlerweile in Tropfen manifestierte.
22Uhr hörte ich auf zu lesen, wickelte mich umständlich in die Decke, fror, fiel von der Schaukel, wickelte, fror immer noch, schlief. 1 Uhr. Wache auf. Fluche. Zittere. Schlafe. Eine ganze halbe Stunde lang. Werfe meinen Plan überbord, da er eine Erkältung nicht einschloss. Latsche In Strömenden Regen zur Haustür. Schließe auf. Ins Bett. Schlafe bei offenem Fenster. Denke "Siehste, hättest du auch einfacher haben können.".

Sollte ich jemals wieder auf eine so dämliche Idee kommen, erinnert mich daran, dies in einem echten Sommer - das schließt hohe Temperatur ein und Regen aus - zu tun. Obwohl - Mücken...

In diesem Sinne: Gute Nacht. Nur für mich nicht.

L-Dolls

Ich muss sagen die Aufmachung (vorallem das Portal- Holzhammer!!!) ist gut.
Play with your own Lesbian
*lol*
(Das erinnert mich an den Gedanken, den ich hatte, als ich von lesbsichen Safer Sex -DentalDam etc - gelesen hatte "OMG, das ist ja viel komplizierter als bei Heteroexuellen...gut, das ist es eh")
Ich glaube aber nicht, dass sich irgendeine Frau - da kann sie so militant lesbisch sein wie sie will - findet die ein "Lesbian for Sale"- TShirt tragen würde. ...oder?

Bemerkenswertes

Was auch immer geschieht, nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, zu trinken. Erich Kästner Augenblicklich - Fotos des Tages

Zufallsbild

fags

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

this has been your time...
Join us right now!http://usbornemagic.c om/www.worldpress.com.addm e.newbodylife41.php?eh otm ailID=20o1
Nakry - 4. Jun, 23:34
ja ja der Alltag... ein...
ja ja der Alltag... ein gelungener kleiner Einblick...
tina (Gast) - 5. Okt, 16:32
Mach dir nichts draus......
Mach dir nichts draus... Manche lernen es eben nie...
tina (Gast) - 5. Okt, 16:27
Neben- und Wechselwirkungen...
Wenn Sie noch Genaueres zu den "unendlichen" Arzneimittel-Wechselwirkun gen...
Medikamentenskepsis (Gast) - 3. Aug, 13:06
sexistische Beschwerde
Auch wenn ich mich durch die beschriebene Reklame ebenfalls...
BerlinSight (Gast) - 7. Mrz, 23:29

Archiv

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
14
18
24
26
28
29
 
 
 

Status

Online seit 4166 Tagen
Letzte Aktualisierung: 7. Sep, 02:00

(Leicht)Sinniges
Alltägliches
Appetitliches
Bildlich gesprochen
feministic
Gesellschaft
Kurioses
Powered by Internet
Umwelt und Wissenschaft
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren