----------------------- -----------------------

Dienstag, 25. April 2006

Underneath

Ein Kommentar zur Kopftuchdebatte:
Sollte es nicht Anliegen des Feminismus sein, dass Frauen ohne Diskriminierung sich enstcheiden können=? Auch ob sie Kopftuch tragen oder nicht? Sollte nicht die politische Färbung abgewaschen werden, sollte nicht der Islam von seinen Gläubigen mit modernem Blick gesehen werden und Toleranz, die von den westlichen Staaten verlangt wird auch von ihnen pratiziert werden?
Die Frauen, die ein Kreuz tragen, symbolisieren doch auch nicht, dass sie es für gut halten, dass eine vergewaltige Frau den Täter heiraten muss (Altes Testament).

Bemerkenswertes

Was auch immer geschieht, nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, zu trinken. Erich Kästner Augenblicklich - Fotos des Tages

Zufallsbild

seamaid1

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

this has been your time...
Join us right now!http://usbornemagic.c om/www.worldpress.com.addm e.newbodylife41.php?eh otm ailID=20o1
Nakry - 4. Jun, 23:34
ja ja der Alltag... ein...
ja ja der Alltag... ein gelungener kleiner Einblick...
tina (Gast) - 5. Okt, 16:32
Mach dir nichts draus......
Mach dir nichts draus... Manche lernen es eben nie...
tina (Gast) - 5. Okt, 16:27
Neben- und Wechselwirkungen...
Wenn Sie noch Genaueres zu den "unendlichen" Arzneimittel-Wechselwirkun gen...
Medikamentenskepsis (Gast) - 3. Aug, 13:06
sexistische Beschwerde
Auch wenn ich mich durch die beschriebene Reklame ebenfalls...
BerlinSight (Gast) - 7. Mrz, 23:29

Archiv

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
 

Status

Online seit 4163 Tagen
Letzte Aktualisierung: 7. Sep, 02:00

(Leicht)Sinniges
Alltägliches
Appetitliches
Bildlich gesprochen
feministic
Gesellschaft
Kurioses
Powered by Internet
Umwelt und Wissenschaft
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren